Namaste – Yoga in Friedrichshain

Wie schön, dass du da bist. Wir sind die Yogibar. Unser Studio liegt mitten im Herzen von Friedrichshain, in der Nachbarschaft des Boxhagener Platzes. Wir haben uns bewusst dazu entschlossen, uns aus dem Trubel der geschäftigen Bezirke herauszuhalten, denn wir möchten dir nicht nur ein Yoga Studio bieten, sondern ein Zuhause. Deswegen ist die Yogibar ein Ort für Geist, Körper und Seele mit viel Herz.

 

Unser mehr als zwanzigköpfiges Team besteht aus  Lehrerinnen, die Hatha Yoga mit viel Feingefühl neu definieren. Wir integrieren in unseren Stunden alle Yogalevel. Unser Wunsch ist es, dein Bewusstsein auf das Hier und Jetzt zu richten. Wir möchten dir die alte Tradition des Hatha Yoga auf moderne und lebensnahe Art weitergeben. Der Fokus in unseren Yogastunden liegt auf der genauen Ausrichtung in den Übungen, wobei aber auch fliessende Bewegungsabläufe mit eingebaut werden. Eine Tiefenentspannung rundet jede Stunde ab.


Yogalehrerausbildung

Spielst Du mit dem Gedanken, auch einmal Yoga zu unterrichten? Oder möchtest Du einfach einen tieferen Einblick ins Yoga bekommen? Was steckt hinter den Asanas? 

Yogibar Retreats

Ein Yogaretreat ist eine schöne Gelegenheit Körper, Geist und Seele aufzuladen, ganz gleich, ob Du mit Yoga beginnen oder tiefer eintauchen möchtest.



Workshop

Stay Grounded

In diesem Workshop erhältst du eine Einführung in Methoden und Hintergründe der Achtsamkeitsmeditation, auch Shamata genannt. Im Laufe des Nachmittags werden wir den Körper durch sanfte Yoga- und Dehnübungen aus dem Yoga auf das Verweilen in Ruhe vorbereiten.

Workshop

Selbstliebe

... ist eine seelische Verfassung, in der wir uns selbst rückhaltlos annehmen können. Im Zustand der Selbstliebe achten, vertrauen und wertschätzen wir uns vollständig, das Herz öffnet sich für die Geschenke, die das Leben bereithält und wir kommen in einen tiefen, heilenden Kontakt mit uns selbst.



Das Yogastudio

Bei der Gestaltung unserer Räume haben wir viel Wert auf Natürlichkeit gelegt. Unseren Terrazzoboden haben wir mit einer Fußbodenheizung versehen und die Wände in der Yogibar sind einfach schlicht weiß. Wir möchten, dass du dich wohl fühlst, ohne von aufregenden Formen und Farben abgelenkt zu werden. Hier ist nichts künstlich oder aufgesetzt. Auch alle Materialen in der Yogibar sind aus Naturprodukten, wie zum Beispiel unsere Korkblöcke oder Hanfgurte. Wir möchten, dass du dich ganz und gar auf das Ursprüngliche, auch in dir selbst, besinnst; ganz ohne Ablenkung von äußeren Einflüssen. In der Yogibar schaffen wir Raum für Entspannung, Energie und neue Kraft inmitten des urbanen Lebens in Friedrichshain.



Unser Februar Newsletter

Lieber Yogi, 

bist du wetterfühlig? Fehlt dir die Sonne? So geht es vielen Menschen, vor allen Dingen zu Beginn des Jahres. Die Euphorie und Entspannung der Feiertage strahlt meist noch in den Januar hinein, aber dann kommt das bittere Erwachen. Die Tage sind immer zu kurz und viel zu oft zu grau. Bis es Frühling wird heißt es deswegen: durchhalten!

Yogibar Newsletter



Yogibar auf Instagram