Mamayoga

Mamayoga richtet sich an alle Mamas!

 

Nach der Schwangerschaff und der Geburt ist Yoga eines der besten Dinge, die eine Mama für sich tun kann. Der Fokus des Mamayogas ist, das Zentrum (Beckenboden, untere Bauchmuskeln) wieder zu stärken und beanspruchte Muskulatur durch Tragen des Kindes zu lockern und wieder zu entspannen.

 

Die speziellen Übungen des Mamayogas sind darauf ausgerichtet, Beschwerden wie Absenkung der Organe, Inkontinenz oder Rückenschmerzen vorzubeugen und die Becken- und Bauchmuskulatur zu kräftigen. Um wieder eine stabile Körpermitte zu schaffen ist eine regelmäßige Praxis über einen längeren Zeitraum unabdingbar.

 

Yoga hilft ausserdem den alltäglichen Herausforderungen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen. Diese Stunde ist für alle Mamas gedacht, ganz gleich ob dein Kind 6 Wochen alt, ein Jahr oder älter ist.

 

Die Babys dürfen zu diesem Kurs gerne mitgenommen werden.

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich - ohne Anmeldung. Kommt einfach zu einer Probestunde vorbei. Wir freuen uns auf Euch.

 

 

offene Stunde (ohne Anmeldung)

 

Mittwoch, 11:00 - 12:15 Uhr

 

Es sind keine Vorkenntnisse in Yoga erforderlich - kommt einfach vorbei! Mamayoga kann schon 4 bis 6 Wochen nach der Geburt praktiziert werden.

 

 

Krankenkassen-anerkannter Kurs (vorherige Anmeldung notwendig)

 

Montag, 14:00 - 15:15 Uhr (geschlossener KK anerkannter fester Kurs mit Anmeldung)

28.08.2017 - 06.11. 2017 (ausgebucht)

13.11.2017 - 29.01.2018 (kein Kurs am 25.12, 1.1.) (ausgebucht)

 

Kosten (Kurs von 10 Terminen): 130 Euro

Anmeldung unter: kontakt@yogibar.de