Patanjali - Yogaphilosophie für den Alltag

Wie können wir trotz der hektischen Anforderungen des täglichen Lebens innere Ruhe und Frieden finden? Die Wirkung der körperlichen Yogapraxis haben wir vielleicht bereits erlebt, aber was steckt hinter der jahrtausendealten Philosophie des Yoga? Wie kann sie uns helfen unseren unruhigen Geist zu besänftigen und unserer wahren, glückseligen Natur zu begegnen und sie zu leben.

 

In den Yoga Sutras, dem fundamentalen Ursprungstext der Yoga Philosophie, führt der Weise Patanjali in die Natur des Geistes ein und erklärt wie wir ihn beeinflussen können. Anhand von prägnanten Leitfäden erläutert er die Bedeutung von Yoga und definiert einen klaren achtstufigen Übungspfad der zum Zustand höchster Freiheit führt.

 

In diesem Workshop werden die wichtigsten Kern-Sutras vorgestellt. Wir praktizieren nicht nur Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen) und Meditation im Sinne von Patanjali, sondern behandeln auch die ethisch-moralischen Grundlagen als Fundament der Yogapraxis. Konkrete Handlungsanweisungen und Übungen, wie man Yoga nicht nur auf der Matte lebt, sondern in sein tägliches Leben integrieren kann, werden erläutert und praktiziert.

 

Dieser Workshop richtet sich an all diejenigen, die die Hintergründe des Yoga besser verstehen und Yoga nicht nur als körperliche Praxis nutzen wollen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

 

Termin:

22.04.2018

14:00 - 16:30 Uhr

 

Kosten:

30,00 Euro

 

Workshopleitung:

Jenny

 

Anmeldung:

kontakt@yogibar.de