Yoga Vertiefung: Standhaltungen

Als Standhaltungen werden all die Asanas bezeichnet, die aus dem Stehen heraus eingenommen werden. Das sind z.B das Dreieck (Trikonasana), der Held (Virabhdrasana) oder der Tänzer (Natarajasana). Sie gelten auch als Basis der Yogahaltungen, aus ihnen gehen alle anderen Yogahaltungen hervor. Daher haben sie eine große Bedeutung.

 

Stehübungen schaffen Stabilität und damit eine feste Basis im Leben. Vergleichbar mit dem Bau eines Hauses. Je höher das Haus werden soll, desto stabiler muss das Fundament sein. Nur aus dieser Basis heraus ist Wachstum und Entwicklung möglich.

 

In dieser Yoga Vertiefung arbeiten wir intensiv an den Standhaltungen, schauen uns die Basis der Übungen ganz genau an. Wie stehen die Füße? Wie richten wir die Hüfte aus? Wie schützen wir die Knie?

 

Es sind alle Level herzlich Willkommen. Als Anfänger lernst Du die Basis für eine weitere Praxis, als schon geübter Yogi gehst Du wieder zurück zur Basis, um ein stärkeres Fundament zu schaffen.

 

Termin:

19.03.2018, 8:30 - 12:00 Uhr

 

Ablauf:

8:30 - 9:15 Meditation

9:15 - 10:00 Tee & Obst

10:00 - 12:00 Yogapraxis

 

Workshopleitung:

Helen

 

Kosten:

35,00 Euro 

Für alle Jahresabonnenten der yogibar, sowie Absolventen oder Teilnehmer der Yogalehrerausbildung in der yogibar:

30,00 Euro

 

Anmeldung: 

Kontakt@yogibar.de