Yoga Vertiefung: Rückbeugen

Die Rückbeugen bezeichnen eine Gruppe von Yoga Übungen (Asanas), bei denen der Rumpf nach hinten gebeugt ist. Zu den Rückwärtsbeugen gehören z.B. die Kobra (Bhujangasana), der Fisch (Matsyasana), der Bogen (Dhanurasana). Es gibt stehende Rückbeugen, es gibt gleichgewichtige Rückbeugen und es gibt Rückbeugen auf dem Bauch.

 

Rückbeugen stärken die Rückenmuskeln, weiten Bauch, Brust und Kehle und helfen, den Psoas Muskel zu dehnen. Sie schaffen ein Gefühl der Herzöffnung. 

In unserem Brustkorb liegt laut yogischer Philosophie das Anahata-Chakra (Herz-Chakra). Ein Chakra ist immer ein Ort in deinem Körper, an welchem sich viele Energiebahnen treffen und zu einem Zentrum mit bestimmten Eigenschaften bündeln. Rückbeugen weiten dieses Zentrum, aktivieren die Energien dort und wirken somit sehr heilend auf uns.

 

In dieser Yoga Vertiefung arbeiten wir intensiv an den Rückbeugen. 

 

Termin:

28.05.2018, 8:30 - 12:00 Uhr

 

Ablauf:

8:30 - 9:15 Meditation

9:15 - 10:00 Tee & Obst

10:00 - 12:00 Yogapraxis

 

Workshopleitung:

Helen

 

Kosten:

35,00 Euro 

Für alle Jahresabonnenten der yogibar, sowie Absolventen oder Teilnehmer der Yogalehrerausbildung in der yogibar:

30,00 Euro

 

Die Anmeldung zum Workshop sind verbindlich. Bei Stornierungen ist eine Rückzahlung der Workshopkosten nicht möglich.

 

Anmeldung: 

Kontakt@yogibar.de