Yogapraxis & Psychologie für den Alltag

Was ist Yoga, Bewegungsschulung, Atemregulation, Achtsamkeitstraining?

 

Yoga wurde uns als Lebensweg zur Befreiung von Leid überliefert. Dahinter steckt jedoch eine ganz praktische Psychologie, der wir uns in diesem Workshop annähern wollen.

 

Dieser Weg führt nicht unbedingt in die Askese, sondern ist durchaus mit unserem modernen Alltag kompatibel. Im Workshop lassen wir uns von verschiedenen Quellen inspirieren: wie den Patanjali Yogasutren und den psychologischen Aspekten der subtilen Anatomie (Tantra) des Körpers in Ergänzung mit Grundlagen der modernen Psychologie. Denn Yoga ist als praktisches und wissenschaftliches System der Selbsterforschung, vielleicht eines der ältesten und vielfältigsten Wegweiser.

 

Wir werden gemeinsam Asanas praktizieren, und in Verbindung mit persönlichen Fragen bringen: Wie kann ich meine Yogapraxis selbst gestalten, vertiefen und erweitern? Wie kann ich durch Yoga freier und kreativer werden? Wo hört meine Komfortzone auf? Wie finde ich zu „meinem eigenen“ Yoga? Wo geht meine innere Yogareise hin? Wie mache ich mir selber Stress? Wie kann ich aus inneren Einschränkungen und ÄngstenKraft schöpfen? Wenn wir Asanas praktizieren, kultivieren wir die Prinzipien der Yogapsychologie auf der Yogamatte. Es geht aber auch darum, mehr Yoga in unseren Alltag zu integrieren und in unserem eigenen Licht zu leben.

 

Kosten: 29,00 Euro

Termin: 05.11.17, 14:00 - 16:30 Uhr

 

Anmeldung: Kontakt@yogibar.de

Workshopleiterin: Maria