Yogaphilosophie für den Alltag

Yoga ist nicht nur eine Art, seinen Körper zu bewegen und sich fit zu halten, es ist eine Lebenseinstellung, die sich auf den Alltag, den Geist, den Umgang mit anderen und auf vieles mehr auswirken kann. 

 

Yogas cittavritti-nirodhah - Yoga ist der innere Zustand, in dem die seelisch-geistigen Bewegungen zur Ruhe kommen.  

So heißt es im ersten Sutra nach Pantanjali, der heute als einer der Urväter des Yoga bekannt ist. In diesem Workshop wollen wir uns der Ganzheitlichkeit des Yogaweges widmen und gemeinsam erforschen und erfahren, wie Yoga, neben den Asanas, noch sehr viel tiefer gelebt werden kann.  

 

Wie kann Yoga bewirken, dass wir einen ruhigen Zustand in unserem Geist erreichen? 

Um diese spannende und besonders für unser modernes Leben äußerst bereichernde Frage zu ergründen, lernst du den achtgliedrigen Pfad nach Pantanjali kennen und gemeinsam übertragen wir seine uralten Thesen auf unseren heutigen Alltag. In einem Theorieteil gehen wir auf die sogenannten Yamas und Niyamas ein, die uns klare und nach wie vor gültige Hinweise auf den Umgang mit uns selbst und gegenüber anderen an die Hand geben. In einem praktischen Teil praktizieren wir eine Yogaklasse, wie du sie kennst und gewohnt bist und verbinden unser theoretisches Wissen mit dem praktischen Erleben. Eine ganz neue Sicht neben der physischen Wirkung von Yoga eröffnet sich dir. 

 

Du erhältst einen strukturierten Einblick in die Yogaphilosophie und praktizierst in einer gemeinsamen Yogapraxis die ganz erfahrbaren Schritte auf deinem Weg als Yogi/Yogini. So entdeckst du den Wesenskern des Yogas als Herausbildung der Bewusstheit von Körper, Geist und Seele und als spirituelle Wegweisung für dein alltägliches Leben. 

 

Datum:

06.10.2019

Zeit: 14:00 – 16:30

 

Preis:

30,00 Euro

 

Workshopleitung:

Anja B.

 

Anmeldung:

kontakt@yogibar.de oder gleich online buchen