Yoga im Museumsgarten

Gemeinsam mit "Kofler & Kompanie" findet auch in diesem Jahr wieder die Eventreihe „Yoga im Museumsgarten“ des jüdischen Museums statt. 

 

An drei Samstagen im Sommer starten die Yogis mit Sonnengrüßen in den Tag und genießen anschließend den vegetarischen Brunch im Café. 

 

Für den Brunch stehen zwei Optionen zur Auswahl: 

Variante 1 beinhaltet Vollkornbrot mit Quinoa-Quark, Bircher-Shot mit Aronia Beeren sowie ayurvedische Energiekugeln mit Datteln, Mandeln und Ingwer und ist für 8,80 Euro erhältlich. Variante 2 umfasst gebratene Pilzen mit Sesam, jungem Spinat, gerösteten Cashewkernen, Getreide-Equilina und rotem Quinoa, eine Chia-Kokoscreme mit Gojibeeren und Melisse sowie einen Kombucha-Drink und ist für 15 Euro erhältlich. 

 

 

Aufgrund der limitierten Teilnehmeranzahl ist eine Anmeldung erforderlich:

E-Mail an news@koflerkompanie.com mit Bekanntgabe der Teilnehmeranzahl und des Termins.

 

 

Termine:

Samstag, 17. Juni 2017, 10.15 – 11.30 Uhr (mit Helen)

Samstag, 15. Juli 2017, 10.15 – 11.30 Uhr (mit Sylvia)

Samstag, 16. September 2017, 10.15 – 11.30 Uhr (mit Helen )

 

Kosten: 15 Euro für die Yoga-Einheit plus Brunch je nach Auswahl: 8,80 Euro (Variante 1) bzw. 15 Euro (Variante 2). 

 

 

„Der Sommer kann kommen, wir freuen uns auf die Aktionen, auf fröhliche Gesichter unserer Gäste beim Picknicken, auf entspannte, zufriedene Yogis, und auf all die anderen, die sich mit kalten Limonaden bei uns abkühlen oder unsere frisch zubereiteten Speisen sowie unsere Kaffeespezialitäten genießen“, so Guido Nitze.