Surya Namaskar - Vinyasa

Die Yogalehrerin ruft „Chaturanga“ oder „Vinyasa“ und du hast dich schon immer gefragt, was das genau bedeutet oder ob du es richtig machst? Das geht vielen so! Der Sonnengruß und dynamische Yoga-Sequenzen werden häufig von einer typischen Abfolge von Yogaposen verbunden: Liegestütz (Knie-Brust Kinn/Chaturanga) – Rückbeuge (Kobra/Heraufschauender Hund) – Herabschauender Hund.

 

Oft huschen wir durch die Posen – halbherzig – weil wir nicht genau wissen was zu tun ist oder einfach, weil uns die Kraft fehlt. Chaturanga (die Stockhaltung) und der heraufschauende Hund, sowie die Übergänge von der einen in die nächste Haltung, sind eine Herausforderung. Hier wird Aufmerksamkeit benötigt, um die Benefits zu erlangen sowie das Verletzungsrisiko zu vermindern und vor allem für ein fließendes meditatives Yoga Erlebnis.

 

In diesem Workshop schauen wir uns die einzelnen Posen genau an, ihre Ausrichtung und wie wir am besten in sie hinein und auch wieder hinausgelangen. Wir lernen hier auch, wie unser Atem uns bei der Praxis unterstützt. Wir praktizieren verschiedene Variationen für Anfänger, sowie für geübte Yogis, so dass jeder seine Variante findet. Spezielle vorbereitende Übungen, helfen dabei Kraft aufzubauen und die eigene Praxis voran zu bringen.

 

Nach diesem Workshop wisst ihr genau was in eurem ganz persönlichen Fall zu tun ist und könnte das erlernte in der Praxis zu Hause und auch in den offenen Yogastunden anwenden, selbst wenn es nicht jedes Mal die genaue Anleitung des Yogalehrers gibt.

 

 

Kosten:

30,00 Euro

 

Termin:

08.09.2019

14:00- 16:30 Uhr

 

Workshopleitung:

Jenny

 

 

Anmeldung: 

Kontakt@yogibar.de oder direkt online buchen: