Yoga und die Chakren

Chakren sind feinstoffliche Energie- und Bewusstseinszentren, die sich entlang des zentralen Energiekanals (in der Wirbelsäule) befinden und dynamische Verbindungsstellen zwischen dem Feinstofflichen (Prana / Lebenskraft) und dem Grobstofflichen (unser physischer Körper) darstellen.

 

Jedes Chakra hat eine ganz bestimmte Energiefrequenz und ist zuständig für die entsprechende Bewußtseinsebene. Jedem Chakra wird auch ein bestimmter Bereich des Körpers (Organe, Drüsen) , bestimmte Körperfunktionen, grobstoffliche Lebenselemente, Farben, Klänge, psychische Eigenschaften zugeordnet. Folglich können wir durch Stärkung und Harmonisierung der Chakren unsere körperliche, geistige und seelische Gesundheit positiv beeinflussen.

 

In diesem Workshop werden die jeweiligen Chakren, ihre Bedeutung und Auswirkung auf unser Leben erklärt und anhand von praktischen Übungen - Asanas, Pranayama (Atemübungen), Visualisierungen, Mantra und Meditation - erfahrbar gemacht.

 

Datum:

13.01.2019

Zeit: 14:00 – 16:30

 

Preis:

30,00 Euro

 

Workshopleitung:

Jenny

 

Anmeldung:

kontakt@yogibar.de oder gleich online buchen