Nina

In ihrer Schauspielausbildung vor 16 Jahren kam Nina das erste Mal in Berührung mit Yoga.  

 

Der reine physische Ansatz lehrte sie ihren Körper und ihre Stimme bewusster zu nutzen und im Moment präsent zu sein. 

In ihrer ersten Schwangerschaft vor 8 Jahren berührte Yoga sie zum ersten Mal auf einer tieferen, kraftvolleren Ebene.  

Diese Erkenntnis faszinierte Sie so sehr, dass sie ihre Praxis intensivieren wollte und eine zweijährige Yogalehrerausbildung bei Helen Meyer in der Yogibar absolvierte. Nach der Geburt ihres dritten Kindes begann sie 2017 in der yogibar zu unterrichten. 

 

Yoga Schülern einen liebevollen Umgang mit sich selbst zu vermitteln, mal kraftvoll mal spielerisch, tief mit den Atem verbunden, diese Herangehensweise zeichnet Ninas Yoga Klassen aus.  

  

„Um immer wieder aus dem Potenzial der eigenen inneren Kraft und Stärke schöpfen zu können ist es wichtig für sich zu sorgen und sich Ruheinseln im Alltag zu schaffen.“