Nina P.

Nach vielen Jahren eigener Yogapraxis spürte Nina den Drang, sich tiefgründiger in die Philosophie und die Welt des Yoga zu begeben, sie zu erforschen und mehr über die Hintergründe zu erfahren.

 

Nina vertiefte ihren Yogaweg durch vielfältige Workshops und inspirierende Reisen nach Indien. Beeindruckt von den Zusammenhängen auf körperlicher, energetischer und geistiger Ebene absolvierte sie 2017 eine Yogalehrerausbildung bei Helen Meyer in der Yogibar. Ihr Wissen im Hatha Yoga ergänzte sie 2018 mit einer Yin Yoga Weiterbildung auf Ibiza. Diese Komponenten fließen in ihren Stunden zu einer harmonischen und individuellen Mischung zusammen – stets mit dem Fokus auf Achtsamkeit und Balance.

 

„Mich fasziniert die Wirkung von Yoga auf Körper und Geist. In meinen Stunden lege ich Wert auf eine ausgewogene und energetisierende Kombination aus Anspannung und Entspannung, auf eine achtsame Praxis, auf den Ausgleich von Yin und Yang. 

Bleibt achtsam und spielerisch – auf der Matte und im Alltag!“