Verena

Verena ist in Nürnberg geboren und nach ihrem Studium in Leipzig nun nach Berlin gezogen. Ihre Yogaausbildung machte sie 2017 in Indien bei Green Yoga. Dort lernte sie den Reichtum an Yogastilen von Hatha bis Ashtanga kennen - verschiedene traditionelle Einflüsse lässt sie nun in ihre Stunden miteinfließen. Ihr Ansatz ist körperzentriert, mal loslösend-entspannend, mal energetisierend, wobei eine bestimmte Intention den Fokus der Stunde legt. 

 

Verena liebte es schon immer sich viel zu bewegen, deswegen nahm sie als Kind früh am Leistungsturnen teil. Den Wettbewerb dahinter lehnte sie aber schnell ab und so war es die Kunst des Yoga, die nicht nur ihren Körper, sondern auch Geist und Psyche ansprach. Seit drei Jahren praktiziert sie nun regelmäßig. 

 

„Yoga ist für mich ein Lebensstil und geht weit über die Matte hinaus. Es bringt mich dazu, immer bewusster zu sein, gegenüber mir selbst aber auch meiner Umwelt, und gleichzeitig mehr Leichtigkeit im Leben zu entwickeln. Das ist es, was ich in den Stunden mit Euch teilen möchte.“